Ausgaben

Kickenberg Ausgabe 44

Freitag, den 1. September 2017

Kickenberg44

  • Persönliche Erinnerungen an 36 Jahre Dienst in Osterfeld
    Quo vadis? Wohin gehst du, Auferstehungskirchengemeinde? Teil 3
    Ökumene – die Zusammenarbeit zwischen den christlichen Konfessionen.
  • „Das kann ich nie vergessen!“
    Eine Osterfelder Familie läuft zu Fuß dem Krieg davon.
  • Natur in Osterfeld (Teil 5: Straßenbäume)
    Die Gleditschie
  • 111 Jahre Siedlung Vondern
  • Die drei Generationen der Metzgerei Wischermann
    Blick in eine Klosterhardter Firmengeschichte
  • 32. Osterfelder Stadtfest – Osterfeld feiert, feiern Sie mit?! – Programm
  • Ein altes Foto kehrt nach Osterfeld zurück.
    Eine nicht alltägliche Geschichte.
  • „Das kann ja nichts werden!“
    Über die ehemalige Problematik bei Mischehen
  • Nur der Wandel ist beständig
    Seit 140 Jahren gibt es in Osterfeld einen Wochenmarkt
  • Mittelalterliches Spektakulum – Austragungsort: Burg Vondern
    Tausende kamen und bestaunten Ritter, Gaukler, Musiker, Minnesänger und die mittelalterliche Handwerkskunst
  • Der Narrenkrieg zwischen Oberhausen und Osterfeld und die weiteren friedvollen Jahre der GOK
    111 Jahre Karneval in Osterfeld
    Die Große Osterfelder Karnevalsgesellschaft von 1906 feiert ein nicht alltägliches Jubiläum – Teil 3
  • Fortsetzung des Kirchentages „Kirche findet Stadt“
    Psalm 2016
    Das Oratorium von Gregor Linßen wurde in der Propsteikirche St. Pankratius am 13. Mai 2017 aufgeführt
  • Osterfeld in Westfalen
    Die Entwicklung eines vestischen Dorfes zur kreisfreien Stadt – Teil 2
  • Spät aber nicht zu spät
    Ein Nachtrag zum Foto der Rothebuscher Schulkinder
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Für den Plumpsack ist überall Spiel-Platz
    Stadtteilbüro Osterfeld
    Oldtimer-Show auf dem Marktplatz
  • Es geschah vor 30 Jahren
    „Jupp“ Schmidt – Postbote in Eisenheim
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 44

Kickenberg Ausgabe 43

Donnerstag, den 15. Juni 2017

Kickenberg43

  • Rückblicke auf das Gemeindeleben im Wandel, mit Ausblicken in die Zukunft
    Quo vadis? Wohin gehst du, Auferstehungskirchengemeinde? Teil 2
    Persönliche Erinnerungen an 36 Jahre Dienst in Osterfeld
  • Evakuierung und Flucht
    Teil 2 einer Kindheit in Vondern
  • Das Möwennest
    Osterfeld hat ein ambulantes Kinderhospiz
  • Osterfeld in Westfalen
    Die Entwicklung eines vestischen Dorfes zur kreisfreien Stadt – Teil 1
  • St. Pankratius Osterfeld und Köln-Deutz
  • Leserbrief
  • Es geschah vor 75 Jahren
    Butter aus Kohle
    Die „Deutsche Fettsäure-Werke GmbH“ in Witten stellte ab 1942 monatlich 250 Tonnen synthetisches Speisefett her
  • Der Mechaniker Franz Dinnendahl
    Ein guter Kunde der Hüttengewerkschaft und Handlung Jacobi, Haniel und Huyssen
  • Warum Karneval glücklich macht
    111 Jahre Karneval in Osterfeld
    Die Große Osterfelder Karnevalsgesellschaft von 1906 feiert ein nicht alltägliches Jubiläum – Teil 2
  • Kirchenchor mit Echo
  • Nicht nur für Leser des KICKENBERG
    Unser Rathaus und seine Sprache
    Eine kleine Einführung in die Amtssprache
  • Das St. Marien-Hospital in Osterfeld
    Die Zeit von 1909 bis heute
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Osterfelder Straßenbahn parkt im Gartendom
    Kurt Schöndeling verstorben
    Raserei in Osterfeld mit Folgen ???
  • Dornröschenfotos
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 43

Kickenberg Ausgabe 42

Montag, den 20. März 2017

>Kickenberg42

  • Rückblicke auf das Gemeindeleben im Wandel, mit Ausblicken in die Zukunft
    Quo vadis? Wohin gehst du, Auferstehungskirchengemeinde? Teil 1
  • Grüß Gott, Glück auf und Helau
    111 Jahre Karneval in Osterfeld
    Die Große Osterfelder Karnevalsgesellschaft von 1906 feiert ein nicht alltägliches Jubiläum
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Fachwerk in Osterfeld
  • Einsatz französischer Kriegsgefangener in Oberhausen
    Der Krieg 1870/1871 und die JHH
  • Die kirchlichen Verhältnisse in Osterfeld 1569
  • Es gab keinen Fernseher, Gott sein Dank
    Teil 1 einer Kindheit in Vondern
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Soziales Engagement in Osterfeld
    Osterfeld fit für die Zukunft
    Baubeginn auf dem Bunkergelände
  • Vor 70 Jahren im Ruhrgebiet
    Der Hungerwinter 1946/47
    Für die Bevölkerung ging es um das nackte Überleben
  • Wie eine optische Täuschung selbst alteingesessene Osterfelder verwirren kann
    Ein Kirchturm im Garten des St. Marienhospitals?
    Des Rätsels Lösung
  • Die Geschichte der Eisenbahn in Osterfeld (Teil 3)
    Mit Volldampf in das Industriezeitalter
    Der Kollege Computer übernimmt wichtige Aufgaben in der neuen Zugbildungsanlage Osterfeld
  • Das St. Marien-Hospital in Osterfeld
    Seit mehr als 130 Jahren eine Zuflucht für Kranke (Teil 1)
  • Fotos mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Der Fotograf Dirk Bannert
    Von Osterfeld in die Welt hinaus
  • Frühlingsanfang in Eisenheim – Fotos von Dirk Bannert
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die Trasse der Rheinischen Bahn kreuzt die Vestische Straße in Höhe der Rheinischen Straße
  • Veranstaltungskalender
  • Es geschah vor 90 Jahren
    Deutscher Meister im Schwergewicht-Boxen kommt aus Osterfeld

Download Kickenberg 42

Kickenberg Ausgabe 41

Sonntag, den 11. Dezember 2016

Kickenberg41

  • Der Posthalter Heinrich Dickmann
  • Damals, in meiner Jugendzeit…
    Wertvolle Erinnerungen mit kleinen Tücken
  • Null Toleranz für Horrorclowns
    Applaus für den närrischen Hoppeditz und die beginnenden 111 Jahre GOK
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Karl Matthias Heidenreich
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Sträucher)
    Der Chinesische Sommerflieder
  • Osterfelder, die etwas bewegt haben – Steine, Geschichte, Kultur – wurden geehrt
    Viel Applaus beim Schlussakkord zur 750-Jahr-Feier auf Burg Vondern
  • Winterfreud – Winterleid
    Ein paar Überlegungen
  • Soll das Fach „Religion“ an öffentlichen Schulen abgeschafft werden?
    Religion oder Ethik – keine Alternative!
    Eine Positionierung
  • Wie die NS-Regierung die Bevölkerung ab 1942 zu Energiesparen ermunterte
    Der Kohlenklau
    Im Zweiten Weltkrieg die bekannteste Werbefigur in Deutschland
  • Die Geschichte der Eisenbahn in Osterfeld (Teil 2)
    Mit Volldampf in das Industriezeitalter
    Ein bedeutender Eisenbahnknotenpunkt entsteht
  • 1. Oberhausener Katholikentag in Osterfeld eröffnet
    Eindrücke dieses nachhaltigen Ereignisses für Oberhausen bleiben lebendig
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Ein Teppich für den Trommler
    Zu Gast bei Gottlob Jacobi
    Der Spott der kleinen Dinge
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Jörg Mazur stellt in Osterfeld aus
    „Soziale Stadt Osterfeld“ Beirat hat sich konstituiert
    50 Jahre Krein Reisen
  • 31. Osterfelder Stadtfest
    „Osterfeld hat gefeiert“
    Der Einladung der WEGO folgten auch in diesem Jahr sehr viele Bürger.
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Blick von der Brücke Teutoburger Straße in Richtung Norden zur Zeche und Kokerei Jacobi
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 41

Kickenberg Ausgabe 40

Sonntag, den 25. September 2016

Kickenberg40

  • 10 Jahre DER KICKENBERG
    Die Geschichte eines Heimatblattes in 39 Ausgaben
  • Die Redaktion stellt sich vor
    Zum Jubiläum zeigen wir unsere Gesichter
  • 750 Jahre Haus und Hof Burg Vondern
    1266 – Erhalten Erforschen Erleben – 2016
  • 750 Jahre Burg Vondern
    Das Jubiläum – Ein Blick auf die Höhepunkte
    Wer durch das neue Tor den Burghof betritt, ist herzlich willkommen…
  • Vor 60 Jahren im „alten“ Kickenberg
    Die Waghalsbrücke versank im Wasser
    Herrmann Hollmann erinnerte sich an seine Jugendzeit
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Dr. Susanne Grünewald
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Bäume)
    Der eingrifflige Weißdorn
  • Das Geheimnis der 40 KICKENBERGS
  • Leserbrief
  • Frau Paula Michel erzählt aus ihrer Kindheit
  • 31. Osterfelder Stadtfest 2016 – Osterfeld feiert – Programm
  • Keine Chance für eine erfolgversprechende Idee
    Solbad Schloß Oberhausen
    Reichsgraf Karl Theodor Eugen von Westerholt-Gysenberg zeigte kein Interesse
  • Weltkindertag 2016 auch bei uns
  • 4. Adventsmarkt am 26. November 2016
  • Ein westfälisches Dorf erwacht aus dem Dornröschenschlaf
    Mit Volldampf in das Industriezeitalter
    Die Geschichte der Eisenbahn in Osterfeld (Teil 1)
  • St. Pankratius und das schwarze Balkenkreuz
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Ich pfeife in und mit der Gemeinschaft
    40 Jahre Landschaftsbeirat
    31. Stadtfest 2016 „Osterfeld feiert“
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Die Bäckerei Brinkmann schloß nach 105 Jahren
    Vater des Vertellstöckskes gestorben
    60 Jahre Zweirad Inden
  • Kleine Geschichte der mittelalterlichen Burgen
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Das Gebäude an der Hasenstraße 19 in Klosterhardt
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 40

Kickenberg Ausgabe 39

Dienstag, den 21. Juni 2016

Kickenberg39

  • Von Hungerreisen und Reisehunger
    Was Osterfelder Kinder in hundert Jahren aufs Land verschlug
  • Das stationäre Hospiz St. Vinzenz Pallotti
    Ein Zuhause für die letzte Zeit als „Gast auf Erden“
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Claudia Buch
  • Natur in Osterfeld (Teil 5: Bäume)
    Die Gemeine Eibe
  • Schulte-Vennbur, eine Osterfelder Amtsdynastie
    Vater und Sohn als Amtsvorsteher in Osterfeld für fast 75 Jahre
  • Eine weitere Wohlfahrtseinrichtung der Gutehoffnungshütte
    Preiswerte Lebensmittel für die Belegschaft
    Versorgungsengpässe führten zur Gründung eines Konsumvereins.
  • Ein Bauernsohn steigt zum technischen Leiter eines Montanunternehmens auf
    Wilhelm Lueg
    Der erste angestellte Manager im Ruhrgebiet
  • Ältester aktiver Theaterverein in Oberhausen
    Kleinstädter-Bühne Sterkrade e.V.
    Das Repertoire reicht vom anspruchsvollen Kriminalstück über Kinderstücke bis zur modernen Komödie
  • „Wer sich die Musik erkiest, hat ein himmlisch Gut gewonnen!“ (Martin Luther)
    Zur Geschichte des Chores der Auferstehungskirche
    Ein Blick zurück und voraus
  • Es geschah am 8. Januar 1758
    Ein spektakulärer Raubüberfall ion Osterfeld
    Die Täter wurden nie gefasst.
  • Glaube und Humor – wie passt das zusammen?
    Kirche und Karneval – „Wir machen im Glauben Ernst, aber lustig!“
  • Förderkreis Burg Vondern e.V.
    Jahreshauptversammlung bringt Veränderungen im Vorstand – Wilhelm Schmitz bleibt im Beirat
  • Flüchtlinge: Die einen sagen so, die anderen sagen so
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Blick hinter die Kulissen des Theaters
    Osterfelder Stadtfest 2016
    Zirkus in der Jacobischule
  • Das Oberhausener Stadtarchiv am neuen Standort
    Eine Bleibe für die nächsten Jahrzehnte
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Vestische Straße Ecke Fahnhorststraße
  • Leserbrief
  • Veranstaltungskalender
    Leserbrief zum Fundstück

Kickenberg39

Kickenberg Ausgabe 38

Freitag, den 11. März 2016

Kickenberg38

  • Die letzten „Aufsitzer“ auf Burg Vondern
    Die Familie Paaßen
  • Die letzte aktive Schachtanlage im Ruhrgebiet
    Das Bergwerk Prosper-Haniel
    Mit der Stilllegung 2018 endet die Steinkohlenförderung in Deutschland
  • Grenzen und Gebiete in alter Zeit
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Historische Haustüren in Osterfeld
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Sträucher)
    Der Mittelmeer-Schneeball
  • MGV „Eintracht 1875″ feiert runden Geburtstag
  • Vogelkundlicher Spaziergang im Stadtwald Osterfeld
  • Osterfelder Kohle in der Stadtsparkasse Oberhausen
  • Der Kegelklub „Gemütlichkeit“ 1915 in Osterfeld
  • Katsch het wat tou vertellen
    Inkopen
  • Karneval in Osterfeld 2016
  • Leserbrief und Richtigstellung
  • Auflösung und Gewinner des Preisrätsels aus der Dezemberausgabe
  • St. Pankratius hat wieder einen Pfarrer
    Generalvikar Monsignore Pfeffer führt Propst Wichmann in sein Amt ein
  • Nach einer aufwändigen Restaurierung der Fassade
    Die Auferstehungskirche erscheint in neuem Glanz115 Jahre Regen, Frost, Wind, Ruß und Gestrüpp nagten am Gemäuer
  • Namen lügen nicht, jedenfalls nicht die Straßennamen in Osterfeld
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Neuer Anstrich für die Lechner-Figuren
    Beifall und Buh-Rufe, Osterfeld spaltet sich
    Mord am Rhein-Herne-KanalHans Reuschenbach gestorben
    Pastor i.R. Norbert Essink gestorben
    Ausstellung in der Auferstehungskirche
  • Die Band „The Cloverleaves“
    Gründer waren Rothebuscher Jungs und Mädel
  • Ein „Gecko“ im ehemaligen Pförtnerhaus der Zeche Osterfeld
  • Eine poetische Reaktion auf die Trennungsberichte in der WAZ vom 10.02.2016
    Götterdämmerung des Stadtfestes?
    Um Himmels willen!
  • Veranstaltungskalender
    Unser Fundstück

Kickenberg38

Kickenberg Ausgabe 37

Sonntag, den 6. Dezember 2015

Kickenberg37

  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Von Osterfeld zum Gehölzgarten Ripshorst
  • Natur in Osterfeld (Teil 8: Krautige Pflanzen)
    Der gewöhnliche Hopfen
  • Taschengeld? Was ist das
    Osterfelder Kinder kannten Tricks der Geldbeschaffung
  • Integriertes Handlungskonzept Osterfeld
    Osterfelder Image soll aufpoliert werden
    "Gemeinsam fit für die Zukunft"
  • Gedanken des Pfarrers Dr. Ulrich Samse an seinem letzten Arbeitstag
  • MGV „Eintracht 1875″ feiert runden Geburtstag
  • Zwei Jubilare an einer Straße – BMW Kruft und gewa blicken auf ihr 50-jähriges Bestehen zurück
  • Die Geschichte des Handball-Sport-Clubs Osterfeld
    Wie aus CVJM-Mitgliedern Bären-Handballer wurden
  • Grenzen und Gebiete in alter Zeit
  • Osterfeld – den Stadtteil mit Herz – spielend entdecken
  • Rückblick auf das Stadtfest 2015
  • Wegegelderhebung in Osterfeld
  • Leserbrief
  • Kunst auf der Halde Franz Haniel
    Über den Kreuzweg zu den "Tótems" des Bildhauers Agustin Ibarrola
  • Hermann Overmann erinnert an Pfarrer Michalides
    Eine Erzählung aus dem "alten" Kickenberg
    Hermann Hollmann erzählt: Pastor Michalides Bierseidel und Kein Tanz im Saal
    Theodor Kötting erinnert: Pastor Michalides stirbt
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Schützenkönigin in Rothebusch
    Der Osterfelder Daniel Schranz ist neuer Oberbürgermeister von Oberhausen
    Hobbysingers, engagiert für Osterfeld
    Der Sheriff verlässt das Dorf
    Ein Erzählcafé über Restaurants und Kneipen
  • Indien in Osterfeld
    Seit 25 Jahren gibt es indische Ordensschwestern in Osterfeld
  • Unsere Kinder sind der Kitt der Gesellschaft
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Restauration zur Waldschänke
  • Katsch het wat tou vertellen
    Wahlsundag op Rohenbusch
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg37

Kickenberg Ausgabe 36

Samstag, den 12. September 2015

Kickenberg36

  • 30 Jahre Stadtfest Osterfeld
  • Der Ruhrkampf 1923-1925
    Belgische Truppen besetzten Osterfeld
  • Bekannte Osterfelder
    Der Mensch Heinz Hartmann
    Ein Ehrenamtler mit Leib und Seele
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Brigitte Schulte
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Sträucher)
    Die Stechpalme oder Hülse
    MGV „Eintracht 1875″ feiert runden Geburtstag
  • Wo sind sie geblieben
    Über die Umwandlung Osterfelder Gaststätten
  • Ritterfest auf Gurg Vondern
    Eine Zeitreise in die Vergangenheit
  • Einladung zum Benefizlauf beim Stadtfest
  • Leserbrief
  • Die Halde Franz Haniel
    Vom Endlager für Waschberge zum beliebten Erholungs- und Sportgelände
  • Die Fahnhorststraße
    Von der Straße der Familienverbände zur Geschäftsstraße
  • Die Rockbands des Winfried Baar
    Downtown Angels – Laut & Lästig – Superzeit
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Pfarrer Dr. Ulrich Samse geht in den Ruhestand
    Ein neues Eingangstor für die Burg Vondern
    Ein Erzählcafé über Gartendom und HDO
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Die Post in Osterfeld mit längeren Öffnungszeiten
    Inline-Skaterhockey in der Pflugbeil-Arena
    Blumen verschönern die Innenstadt
  • Grün ist die Farbe der Hoffnung
    Die grünen (weißen) Damen und Herren von Osterfeld
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Sammel- und Rangierbahnhof Osterfeld Süd
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg36

Kickenberg Ausgabe 35

Donnerstag, den 18. Juni 2015

Kickenberg35

  • Vom Hauptdarsteller zum Statisten
    Das Austrocknen Osterfelder Gaststätten
  • Osterfelder in den unruhigen Jahren nach dem Ersten Weltkrieg
  • Der Tod gehört zum Leben
    Bruder Hermann Frye msc verstorben
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Hans-Peter Auler stellte im KiR aus
  • Natur in Osterfeld (Teil 5: Straßenbäume)
    Die Japanische Blütenkirsche
    MGV „Eintracht 1875″ feiert runden Geburtstag
    Osterfelder Traditionschor wird 140 Jahre jung
  • Es war einmal
    Der Fuhrleute- und Kutscherverein „Fahr wohl Osterfeld“
  • Traditionsgaststätte in Osterfeld
    Blumen Welling
  • Mit dem Fotografen Carsten Walden unterwegs
  • Güterzugstrecke an der Koppenburgstraße stillgelegt?
  • Gedenktafel erinnert an Kriegsgefangenenlager
  • Heute fast vergessen
    Als Steinkohle Mangelware und heiß begehrt war
    Maßnahmen zur Steigerung der Produktion und die Reaktionen der „Normalverbraucher“
  • Ein Vulkanausbruch läßt Osterfelder hungern
  • Die Bockmühle
    Vom Bauernhof zum Luxushotel
  • Zum 16. Mal Olgas-Rock am 7. und 8. August 2015
    Ein Musik-Festival mit Event-Charakter in Osterfeld
  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen (Teil 19)
    Die Zeche Franz Haniel
    Das Kraftwerk
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    100 Jahre Hindenburg-Apotheke
    Ausstellung in der Auferstehungskirche
    Weitere Stolpersteine in Osterfeld verlegt
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    JHV Osterfelder Bürgerring e.V. – Vorstand wiedergewählt
    Neuer Seelsorger in der Pfarre St. Pankratius – Pastor Graw in sein Amt eingeführt
    Propst em. Karl Wehling 60 Jahre Priester – Pfarre St. Pankratius gratuliert
  • Fast vergessene Sagen aus Vondern
  • Schuhe brauchen Menschen
    Ursprung und Werdegang der Osterfelder Schuhmacherei Wagner
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Strukturwandel
  • Katsch het wat tou vertellen
    Op dem Kamp
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg35

Kickenberg Ausgabe 34

Mittwoch, den 18. März 2015

Kickenberg34

  • Zehn Gemeinheiten in Osterfeld machen Ärger
  • Osterfelder Kaufleute haben ein Herz für Kinder
  • Gelernt ist gelernt
    Der Osterfelder Hans Kula konnte in Detmold sein Wissen anwenden
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Sträucher)
    Die gemeine Hasel
    Die Emscher
    Von der Kloake zum Erholungsraum
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Helga Brune
  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen (Teil 18)
    Die Zeche Franz Haniel
  • Das Osterfelder Geschenkkochbuch
    Die Küche im Wandel der letzten 90 Jahre
  • Sportlegenden
    Der Handball-Torjäger Karl Flesch
  • Die ersten Gleisanschlüsse in Oberhausen und Osterfeld
  • Er wurde vor 150 Jahren in Osterfeld geboren
    Hermann Lindenbeck
    Kommunalpolitiker und Mitbegründer der Osterfelder Handwerkerinnung
  • Zwangsarbeiter in den beiden Weltkriegen
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Carl Osmann GmbH – 180 Jahre alt?
    Dr. Eva Maria Zbick verstorben
    Osterfelder Sternsinger sammeln 19.601,80€
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Christlicher Neuanfang in Osterfeld – Abschied von Propst Neikes
    Oldtimershow auf dem Marktplatz – Sonntag, 31. Mai 2015, ab 10 Uhr
    Alter Getreide-Turm wird abgerissen – Eine Landmarke verschwindet
  • Karneval das Fest der Sehnsüchte – oft auch eine „ordentliche“ Angelegenheit
  • Junge Unternehmen in Osterfeld
    Heimtek – Smart sicher sein
    Moderne elektronische Sicherheitstechnik für Wohnung und Betrieb
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    „Die St. Antony-Hütte“
  • Katsch het wat tou vertellen
    Oma un Opa in de Köcke
  • Veranstaltungskalender
  • Unser Fundstück

Kickenberg34

Kickenberg Ausgabe 33

Donnerstag, den 27. November 2014

Kickenberg33

  • Wie den Osterfeldern ein Licht aufging
  • Die Evangelische Auferstehungsgemeinde
    Geschichte und Gegenwart
  • Die Eremitenklause in Osterfeld
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Zwei Osterfelder Künstler stellten in der Galerie KiR aus
  • Osterfelder Persönlichkeiten
    Der Gastwirt Heinz Lüger
  • Gelebte Nachbarschaft auf der Bergstraße
    Eine Erinnerung an die Jugendzeit um 1960
  • Nur Säuglinge sind ausgenommen
    Vorbildliche Werksvorsorge bei der GHH
    Wohlfahrtshaus bietet Kindern Behaglichkeit
  • Leserbrief
  • Osterfelder „Whisky“ anno 1949
  • Stadt, Land, Fluß …
  • Das kann doch gar nicht sein!
  • Natur in Osterfeld (Teil 8: Besondere Bäume in Osterfeld)
    Die Ess- oder Edelkastanie
  • Kanalisierung in Osterfeld
    Die Anfänge von 1903 bis 1914
  • Bezirksvertretung Osterfeld 2014 – 2020
  • Mein ganz persönliches Osterfeld
    Eine Leserin schreibt über eine lebenslange Beziehung
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Bericht aus der Bezirksvertretung
    Das 5. Erzählcafé auf Burg Vondern
    100 Jahre Jacobischule
  • 29. Osterfelder Stadtfest
    „Osterfeld blüht auf“
    Auch in diesem Jahr folgten viele Bürger der Einladung der Veranstalter Bürgerring und WEGO
  • Das Traditionsgeschäft ist nach 114 Jahren spurlos aus Osterfeld verschwunden
    Die Geschichte der Raumausstatter-Familie Teves
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    „Die Bottroper Straße“
  • Katsch het wat tou vertellen
    Oma un Opa in de Köcke
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 33

Kickenberg Ausgabe 32

Mittwoch, den 17. September 2014

Kickenberg32

  • Beruf: Sparschwein
    Osterfelder Polizisten sollen alles können, am besten noch zaubern
  • Volksgolfplatz Zeche Jacobi
    Die weitere Entwicklung
  • Natur in Osterfeld (Teil 7: Sträucher)
    Der gemeine Liguster
  • Bodenreform in Osterfeld
  • Kunst und Künstler in Osterfeld:
    Ludger Mels stellt aus
  • Kunst und Künstler in Osterfeld:
    Winfried Baar gestaltet Schaukasten der „Arche Noah“
  • Kriegsbeginn 1914 in Osterfeld
    Ein Blick in den „General-Anzeiger“ Juli bis Dezember 1914
  • 29. Osterfelder Stadtfest
    Motto: Osterfeld blüht auf! Feiern Sie mit.
    Programmablauf
  • Die Skyscaper-Skiffle-Group
    Skifflebands waren vor 50 Jahren völlig „in“
  • Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet und bei uns
  • Die Handballgeschichte der SG Osterfeld
    hervorgegangen aus TV Reichsbahn, ETuS und TV 93
  • Sportlegenden
    Erinnerung an „Jan“ Franitza
  • Kriegsbeginn 1914
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    25 Jahre Eine-Welt-Laden
    Erzählcafés auf der Burg Vondern
  • Osterfeld hat eine neue Bezirksvertretung
  • Leserbrief
  • 90 Jahre Bauunternehmung Kentgens
    Seit 1924 geht in dem Osterfelder Familienbetrieb die Hand zur Kelle
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    „Kolonie Jacobischächte“
  • Katsch het wat tou vertellen
    Dat Leed van de Geburtsdagsfier
  • Veranstaltungskalender

Download Kickenberg 32

Kickenberg Ausgabe 31

Montag, den 16. Juni 2014

Kickenberg 31

  • Als die Ostrfelder hundert Jahre brav waren
    und aus Gendarmen Polizisten wurden
  • Volksgolfplatz Zeche Jacobi
    Meilensteine am kurvenreichen Weg von der Planung bis zur entgültigen Eröffnung
  • XXL-Abbruch in Osterfeld
    Eine Hinterlassenschaft des Zweiten Weltkrieges muss einem neuen Projekt weichen
  • Friedhöfe in Osterfeld
    Wandel in der Begräbniskultur
  • Natur in Osterfeld (Teil 5: Straßenbäume
    Die Hainbuche
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Hans-Peter Auler
  • Die Geschichte der Gemeinde St. Vinzenz Pallotti
  • 50 Jahre Griechische Orthodoxie in Deutschland
    Die griechisch-orthodoxe Gemeinde in Osterfeld
  • Entwicklung des DLRG Bezirks Oberhausen e.V.
    Vom Hallenbad Osterfeld zum AQUApark – 75 Jahre DLRG-Heim am Rhein-Herne-Kanal
  • Leserbriefe
  • „Kommse mit anne Bude“
    Die Geschichte der Buden, Kioske und Trinkhallen
  • Die Trinkhalle der Familie Nogly
  • Der Bäcker-Altmeister August Freitag
  • Eine vielseitige Osterfelder Künstlerin
    Ina Tomec
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Osterfelder RSV 1983 ist Bundessieger
    Die Seniorensicherheitsberatung
    Jahreshauptversammlung Osterfelder Bürgerring
    Buchtipp aus der Stadtbücherei
    Erzählcafés auf der Burg Vondern
  • St. Marien Rothebusch
    Der Kirchenchor 2 Jahre nach dem 25. Jubiläum
  • Schola St. Marien Rothebusch – 30 Jahre Musik und Gesang
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Rhein-Herne-Kanal mit dem Stadion Niederrhein
  • Katsch het wat tou vertellen
    Mooder
  • Veranstaltungskalender
  • Es geschah vor 40 Jahren
    Freigabe des Autobahnabschnittes zwischen Osterfeld und Bottrop

Download Kickenberg 31

Kickenberg Ausgabe 30

Samstag, den 8. März 2014

Kickenberg30

  • Der rote Faden der Geschichte ist die Straftat Osterfeld ohne Polizei
  • Friedhöfe in Osterfeld
  • Ein historischer Überblick
  • 2014 – Ein Gedenkjahr der historischen Zäsuren
  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 18
    Die Zeche JacobiVon der Stilllegung bis zur Sanierung des Betriebsgeländes
  • Die Mottenkiste
    Vorschlag zur Aufbewahrung wertvoller Winterkleidung
  • Natur in Osterfeld (Teil 7:Sträucher)
    Der Winterjasmin
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Jörg Mazur, Diplom Designer, Maler und Bildhauer
  • 80 Jahre Einrichtungshaus Hülskemper
  • Ein fast vergessenes Jubiläum
    Das Bischof-Ketteler-Haus besteht 100 Jahre
  • Kriegsende in Osterfeld
  • Leserbriefe
  • Kohlestraße, Kleinod, Kulturgut:
    Der Rhein-Herne-Kanal wird 100 und Osterfeld feiert mit
  • Schachfreunde Eisenheim
  • Was früher alles besser ?
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    30 Jahre KG Rot-Blau Rothebusch
    Aktuelle Lebensgeschichten aus dem Ruhrgebiet
    GOK und Blau-Gelb Vondern haben neue Senatoren
  • Erinnerung an Peter Lohr
    Vorbild als Mensch, Sportler und Jugendförderer
  • Darf es etwas mehr sein? Heimat!
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Königshof – Villa König – Villa Rothstein
  • Katsch het wat tou vertellen
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg30

Kickenberg Ausgabe 29

Sonntag, den 22. Dezember 2013

Kickenberg 29

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 17
    Die Zeche Jacobi
    Die Kokerei
  • Sommerbad Klosterhardt
    Erinnerung an Badefreuden
  • In Memoriam
    Paul Reuschenbach
  • Tatort in der Nachbarschaft
    Entschlüsseln Sie die rätselhaften Aussagen
  • Es geschah vor 50 Jahren
  • Der traditionsreiche Billard Club Rothebusch 1941
  • Aus der Tourneau-Chronik
  • Die Flakstellung Rothebusch
  • Dienstweg statt Bürgerwanderung
    Wie die ehrenamtlich erarbeitete Idee eines touristischen Rundpfades um Osterfeld herum von der Stadtverwaltung bürokratisch behindert wird
  • Das Motto traf den Nagel auf den Kopf
    Baustellenfest 2013
    Auch in diesem Jahr folgten viele Bürger der Einladung der Veranstalter Bürgerring und WEGO
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Logos der Gutehoffnungshütte und des Bergbaus
  • Natur in Osterfeld (Teil 5: Straßenbäume)
    Die Roteiche
  • Erinnerung an das Stern-Kaufhaus
    Mitarbeiterinnen treffen sich weiterhin
  • Die lustigen Notgeld-Texte im Jahre 1921
  • Die Rodelbahn in Vonderort/Lehmkuhle
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Autorenlesung im Bistro „Jederman“
    Ums Buch ist mir nicht bange…
    Es reicht – Runder Tisch Osterfeld
  • Kindheit und Jugend im Kohlenpott
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die Kirchstraße
  • Katsch het wat tou vertellen
    De Klingelbühl
  • Weihnachten – früher und heute
  • Leserbrief
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg 29

Kickenberg Ausgabe 28

Dienstag, den 17. September 2013

Kickenberg28

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 16
    Die Zeche Jacobi
    Der Tagesbetrieb
  • Der Klosterhardter Schützenverein 1925
    Gerüstet für neue Aufgaben
  • Der große Osterfelder Bauernaufstand Teil 3
    Mit zwei blauen Augen davongekommen
  • Die Sandgräberfamilie Kleinefenn
  • Leserbrief
  • Gesellschaft leben
    Ehrenamtliche Begleitung von alleinlebenden oder
    eingeschränkt mobilen Menschen in Oberhausen
  • Osterfelder Stadtfest
    Ankündigung
    Programm
  • Die Sonntagsmatineen
    „Großes Kino“ auf Burg Vondern
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Wilhelm Nottenkämper
  • Natur in Osterfeld Teil 7 – Sträucher
    Die Birke
  • Stanislaw Petrow in Osterfeld
  • Pfarrblasorchester St. Pankratius 20 Jahre jung
    Frischer Wind nach Dirigentenwechsel
  • Es geschah vor 75 Jahren
    Hochwasser in Osterfeld
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Weltspieltag auf dem Osterfelder Wappenplatz
    Stefan Zimkeit neuer Bezirksbürgermeister
    Osterfelder Hagelkreuz wieder errichtet
  • Vater Kolping lebe hoch
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die Scheuse III mit der Zeche Vondern
  • Vertellstöcksken van Katsch
    Katsch het wat tou vertellen
  • Geliebt und gehasst – an Hunden scheiden sich die Geister
    Der Hundesportverein PHV Oberhausen-Osterfeld
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg28

Kickenberg Ausgabe 27

Montag, den 17. Juni 2013

Kickenberg27

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 15
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zur Auffahrung der Teilsohle nach Osten 1967
  • Die Klosterhardtschule
    Von der kath. Volksschule zur „Städt. Gemeinschaftsgrundschule am Siedlerweg“
  • Es geschah vor 100 Jahren
    Auf Klosterhardt wird Steinkohle gefördert
    Die Zeche Jacobi geht im Herbst 1913 in Betrieb
  • Nette Nachbarin statt „Eiserne Lady“
    Marita Wolter ist die neue Vorsitzende des Osterfelder Bürgerrings
  • 30 Jahre Osterfelder Radsportverein
    Ja, wir sind mit´m Radl da
  • Amtshaus – Rathaus – Verwaltungsstelle Osterfeld
    Teil 1: Die Baugeschichte
  • Amtshaus – Rathaus – Verwaltungsstelle Osterfeld
    Teil 2: Bürgerservice im Osterfelder Amt
  • Amtshaus – Rathaus – Verwaltungsstelle Osterfeld
    Teil 3: Architektonische Anmerkungen
  • Der große Osterfelder Bauernaufstand Teil 2
    Als Nichtraucher in Osterfeld Raucherlungen hatten
  • Brauchtum über 7×11 Jahre Teil 2
    Karnevalsgesellschaft Blau-Gelb Vondern 1936 e.V
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Winfried Baar, Künstler, Pädagoge, Musiker
  • Natur in Osterfeld Teil 5 – Straßenbäume – Die Birke
  • Großes Programm bei „90 Jahre DJK Arminia Klosterhardt“
  • Das Jahndenkmal
  • Leserbrief
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Osterfelderin löst Osterfelder in der IHK ab
    15 Jahre Hobby Singers in Osterfeld
    Wanderung durch den „Schuh Osterfeld“
  • Thomas Thöne – Ein Straßenartist der Fotografie
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Volksgarten und sein Wald
  • Vertellstöcksken van Katsch
    Dat olle Huus
  • Osterfeld kreuz und quer
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg 27

Kickenberg Ausgabe 26

Sonntag, den 17. März 2013


  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 14
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zur Einführung des Fraser-Systems 1961
  • Das alte Försterhaus, dort wo die Tannen stehn…
    Das Forsthaus Müller auf der Klosterhardt
  • Der große Osterfelder Bauernaufstand
  • 25 Jahre „Schachclub Schwarze Dame Osterfeld 1988″
    Im Jubiläumsjahr kämpft der vereinsgebundene Schachsport in Osterfeld ums Überleben
  • Die Emscherkonferenz auf Burg Vondern
  • Leserbriefe
  • Fast ein modernes Märchen
    Wie der Kickenberg nach Namibia kam
  • Es gibt viel zu tun, packen wir´s an (Esso)
  • Brauchtum über 7×11 Jahre
    Karnevalsgesellschaft Blau-Gelb Vondern 1936 e.V.
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Tisa von der Schulenburg, Bildhauerin und Ordensfrau
  • Natur in Osterfeld
    Alte Bäume erinnern
  • Das Innungshaus
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Waldhof, Osterfelds gute Stube
  • Vertellstöcksken van Katsch
    Katsch het wat tou vertellen
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Farbtupfer am Südbahnhof
    Grundsteinlegung
    Kinderkarnevalszug
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg 26

Kickenberg Ausgabe 25

Sonntag, den 2. Dezember 2012

  • Ein Berg aus Papier – Der Kickenberg
  • St. Josef
    Kirche zwischen Osterfeld und Sterkrade
  • Als die Bilder in Osterfeld laufen lernten Teil 2
    Roli, Jakobi Theater und Kurbel
  • Die ersten gepflasterten Straßen in Osterfeld
    Osterfelder Gemeinsinn von königlicher Regierung gelobt
  • Die Werbegemeinschaft Osterfeld e.V. (Wego)
    Gemeinsam stark – Gemeinsam vorne.
  • Villa Hügel am Donnerberg
  • Die Osterfelder Wanderkarte
  • Der Hochbunker an der Bottroper Straße
    Ein das Stadtbild prägender Koloss wird abgerissen.
  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 13
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zur Mechanisierung der Kohlengewinnung 1957
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Katja Fliß
  • Natur in Osterfeld Teil 5 – Straßenbäume
    Die Robinie
  • Oberhausen – Das Lied von den Missfits
  • Unser Fundstück – Das Jahndenkmal
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die Westfälische Straße zwischen Gesamtschule und Bergstraße
  • Vertellstöcksken van Katsch
    Katsch het wat tou vertellen
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    WAZ-Lesercafe im Bistro Jederman
    15 Jahre CM-O (Christliche Motorradfreunde Osterfeld)
    Einen Penny für deine Gedanken
  • Veranstaltungskalender

 

Kickenberg 25

Kickenberg Ausgabe 24

Montag, den 10. September 2012

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 12
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges
  • Spiel mal wieder Tischtennis
    TTC Osterfeld Heide und SGO-TT starten nach Fusion als TTC Osterfeld 2012
  • Geschichte der Kirche St. Jakobus
    Entwicklung zur Schul- und Sozialkirche
  • Zwangsarbeit in Osterfeld
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Christel Lechner
  • Osterfelder Stadtfest
    Ankündigung
    Programm
  • Unser Osterfeld
    Ein Gedicht von Hans Reuschenbach
  • Erinnerungen an die Jugendarbeit in St. Pankratius nach dem 2. Weltkrieg
  • Nachbetrachtung zu „Der Osterfelder Bürgerring ein Rückblick“
  • Soziales Engagement ist sein Leben
    Bundesverdienstkreuzträger Josef Bayertz wird im November 90
  • Es begann vor 100 Jahren
    Von der Schauburg über die Filmdiele zum Atrium
    Als die Bilder in Osterfeld laufen lernten
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Hintern hoch, Zähne auseinander
    Fahrradverleih am Bahnhof Osterfeld-Süd
    Holz-Osmann-Award erstmals verliehen
  • Natur in Osterfeld Teil 9 Steine
    Ruhrsandstein
  • Eine großartige Wassertour
    IGOOO-Oldtimershow: Ausfahrt war ein großer Erfolg
  • Leserbriefe
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Das Wohlfahrtshaus am Stemmersberg
  • Vertellstöcksken van Katsch
  • Veranstaltungskalender
  • Osterfelder Künstler erlaubt einen Blick in seine Skizzenbücher

Kickenberg 24

Kickenberg Ausgabe 23

Freitag, den 1. Juni 2012

  • Der Osterfelder Bürgerring
    Ein Rückblick
  • Hugo Jacobi
    Ein Vorstandsvorsitzender der Gutehoffnungshütte stammt aus Osterfeld
  • Herr Doktor, ich werd und werd nich besser!
    Das Osterfelder Gesundheitswesen Teil 3
  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 11
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zur Einführung der Großbetriebe 1927
  • Die Geschichte von St. Marien Rothebusch Teil 2
    Glaube, Familien und Gemeinde stehen im Mittelpunkt
  • Natur in Osterfeld Teil 5 Straßenbäume
    Die Linde
  • Polen in Osterfeld
  • Hausschlachtung 1947 – Ein Schlachtfest
  • Ein Bär in der Gesamtschule Osterfeld
  • Der Sport sucht Vorbilder wie Ellen Weber
    Übungsleiterin der DJK SG Tackenberg ist die Mutter der Leichtathletik
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Evelyn Duerschlag
  • Kommunale Politisierung in Osterfeld vor 1914
  • Am Aschermittwoch ist alles vorbei
    Jecke Ecke – Rückspiegel
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Der Bahnhof Osterfeld-Nord
  • Vertellstöcksken van Katsch
    Der Wunsch von Welm Albers ist in Erfüllung gegangen
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Schließung der Stadtteilbücherei Osterfeld
    Stolpersteinverlegung auf Rothebusch
    Schlagwetterexplosion auf Zeche Osterfeld
  • Leserbriefe
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg 23

Kickenberg Ausgabe 22

Montag, den 19. März 2012

Ausgabe 22

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen Teil 10
    Die Zeche Jacobi
    Ihre Entwicklung bis zum Abschluß des ersten Tarifvertrags 1919
  • Der Bauernhof Brinkmann (vormals Schrülkamp)
    Ursprung und Geschichte eines Hofes in der ehemaligen Bauernschaft Vonderort
  • Die Chronik des Wilhelm Tourneau
  • Singgemeinschaft Liedertafel Klosterhardt 1919
    ehemals Männergesangsverein Liedertafel Klosterhardt 1919
  • Natur in Osterfeld Teil 9 Steine
    Findlinge in Osterfeld
  • Auf der Spur des Namens Osterfeld
    Ein Blick in die Frühgeschichte unserer Heimatstadt
  • Die Geschichte von St. Marien Rothebusch Teil 1
    Glaube, Familien und Gemeinde stehen im Mittelpunkt
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Herbert Stenzel
  • Karneval in Osterfeld 2011/12
  • Der Hausbau Osterfeld Kiesstraße 21
  • Für das Ambulante Hospiz unterwegs
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Adventliche Begegnung im Bistro „Jederman“
    Die Rettung des Waisenhauses
    Osterfelder Künstler stellen in Telgte aus
  • Wir haben ein offenes Ohr für sie
    Der Vorstand des Osterfelder Bürgerrimngs e.V.
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Das Bischof-Ketteler-Haus
  • Vertellstöcksken
    Dat Letzte Vertellstöcksken van Welm Albers
  • Erstes Fundstück löst großes Echo aus
  • Leserbriefe
  • Veranstaltungskalender
    Kickenberg 22

Kickenberg Ausgabe 21

Samstag, den 3. Dezember 2011

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
    Die Zeche Hugo
  • Natur in Osterfeld
    8. Teil – Bäche – Verschwundene Osterfelder Bäche
  • Sankt Antonius Klosterhardt
    Von einer Tochterpfarre von St. Pankratius zu einer
    Kirche von St. Franziskus
  • Das Restaurant „Zum Volksgarten“
    Traditionsgaststätten in Osterfeld
  • Eins zu Null für das Bistro „jederman“
  • Ganz schön bunt das Osterfelder Stadtfest
  • Schlechte Zeiten für Säuglinge und Stadtarzt.
    Das Osterfelder Gesundheitswesen Teil 1
  • Spieglein, Spieglein an der Wand
    Die verschlungenen Pfade einer gräflichen Leihgabe zur Burg Vondern.
  • Steinbeilfunde aus der Jungsteinzeit in Osterfeld
  • Wie ich das Kriegsende in Vonderort erlebt habe
    Erinnerungen von Adolf Kriener
  • Wir erinnern und an Josef Wendholt
  • Leserbriefe
  • Die Vonderner Brüder Heinz und Hans Siemensmeyer
    Vorstoß über den Spielverein Osterfeld 06 in die große Fußball Welt
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Walter Kurowski
  • Daniela Krein
    Eine Osterfelder Schriftstellerin und Ordensfrau
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Zwei „Appetithappen“ im Bistro „jederman“
    Make up für eine Brücke
    Hab Spaß, mach mit in Osterfeld!
  • Fundstück
    Die Vestische Straße an der Zeche Osterfeld mit Straßenbahn
  • Vertellstöcksken
    Döt on dat, no op Platt!
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg 21

Kickenberg Ausgabe 20

Mittwoch, den 7. September 2011

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
    Die Zeche Sterkrade
  • Geomagnetische Prospektion an der Burg Vondern
  • Die Burg Vondern entstand aus einer Motte
  • Otto Flögel ist der Musikus von Osterfeld
    Musiker, Sänger, Entertainer mit Musik Kultladen
  • Steinzeitliche Geweihfunde aus Osterfeld
  • Arme Menschen haben arme Ärzte
    Das Osterfelder Gesundheitswesen Teil 1
  • Natur in Osterfeld
    8. Teil – Bäche – Der Düsselbach
  • Programm 26. Osterfelder Stadtfest 2011
  • Osterfelder Bürgerring besucht Oberhausener Partnerstädte auf Sardinien
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Anna Aßmann
  • 100 Jahre Dienst am Kopf
    Das Friseurgeschäft Wischermann auf der Klosterhardt
  • Die Griechisch-Orthodoxe Gemeinde der Heiligen Erzengel
    Eine weitere christliche Konfession in unserer Mitte
  • Erinnerungen von Karl-Heinz Oynhausen
    Ja, so war es 1954
    Die Arbeiterstraße
  • Der Spielmannszug Rothebusch 1953e.V.
    Im Verein unter Freunden zu Hause
  • Leserbriefe
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Kunstausstellung im Bischof-Ketteler-Haus
    Oldtimershoh auf dem Marktplatz
    Burg Vondern: Kulisse für das Ritterfest
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die alte Post an der Vikariestraße
  • Vertellstöcksken
    Dä Kickenberg!
  • Veranstaltungskalender

Kickenberg20

Kickenberg Ausgabe 19

Dienstag, den 14. Juni 2011

  • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
    Die Zeche Sterkrade
  • 100 Jahre Bäckerei Brinkmann
    Seit 3 Generationen in Familienhand
  • Flugzeugabsturz in Klosterhardt
  • Natur in Osterfeld
    8. Teil – Bäche – Der Koppenburgsmühlenbach
  • Totenzettel
    Ein historischer Überblick
  • Wie aus dem Phönix ein Ikarus werden kann
    Das Auf und Ab der Osterfelder Geschäftsstraßen
  • Kurzmeldungen aus Osterfeld
    Grübelei ist nicht nötig – Besinnung aber wohl
    Mein schönes Osterfeld im Wechsel der Geschäfte
    Schützenverein Rothebusch 1922 e.V.
  • 120 Jahre Grossebrockhoff
    Das erste Fachgeschäft für Eisen und Haushaltswaren.
  • Die Pudding-Königin von Rothebusch
    Eleonore Reimann regiert im „Haus Reimann“.
  • 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland
  • 100 Jahre Turnerbund Osterfeld 1911 e.V.
    Teil 2: Breitensport und Spitzensport unter einem Dach
  • Kunst und Künstler in Osterfeld
    Anke Tölle
  • Alte Straßennamen in Osterfeld Teil 2
    Im Wandel der Zeit umbenannt oder weggefallen
  • Leserbriefe
  • Alte Ansichten – Neue Ansichten
    Die erste evangelische Kirche in Osterfeld
  • Vertellstöcksken
    Een Speelken fö Jongens on Dernes on een Speelken fö Dernes
  • Veranstaltungskalender
  • Kickenberg19

    Kickenberg Ausgabe 18

    Samstag, den 5. März 2011

    • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
      Die Zeche Vondern
    • Knappschaftskrankenhaus Bottrop
      Das Krankenhaus auf altem Osterfelder Gebiet
    • Natur in Osterfeld
      8. Teil – Bäche – Der Elpenbach
    • Ein denkwürdiger Tag in der Geschichte Osterfelds
      So erlebte ich als Elfjähriger den 22. Februar 1945
    • Wenig alte Bekannte in Osterfeld
      Wie sich die Geschäftswelt verändert hat
    • Osterfelder Persönlichkeiten
      3. Teil – Hubert Rüther, der letzte Mohikaner des Osterfelder Heimatvereins
    • Wie der Friesenhügel zu seinem Namen kam
    • Die Sparkasse der Gemeinde Osterfeld und die Stadtbank Osterfeld
    • Der DJK-Spielmannszug St. Antonius Klosterhardt
    • Jeder Volksgenosse ein Rundfunkhörer
      Der Deutsche Kleinempfänger wurde 70 Jahre alt
      Eine Erinnerung nicht nur für Technikbegeisterte
    • Schön, dass wir uns endlich kennen lernen
      Die Schul- und Stadtbibliothek Osterfeld stellt sich vor
    • Das Stadtkinderprinzenpaar gab sich die Ehre
      Großer Empfang im Gasthaus Reimann
    • 100 Jahre Turnerbund Osterfeld 1911 e.V.
    • Kunst und Künstler in Osterfeld
      Osterfelder Gebäude im Stil des Historismus
    • Alte Straßennamen in Osterfeld Teil 1
      Im Wandel der Zeit umbenannt oder weggefallen
    • Alte Ansichten – Neue Ansichten
      Das Bergwerk Osterfeld
    • Vertellstöcksken
      Twe Speelkes fö Jongens
    • Kurzmeldungen aus Osterfeld
      Kunstlicht an der Siepenstraße 1
      Neue Senatoren im Osterfelder Karneval
      Fleischerei Surmann – 140 Jahre in Osterfeld
    • Veranstaltungskalender
    • Die Finanzierung der fehlenden zwei Stolpersteine ist gesichert.

    Download Kickenberg18

    Kickenberg Ausgabe 17

    Dienstag, den 28. Dezember 2010

    • Der arme Jung … ach Gott, nee
      Alte Osterfelder erinnern an das kurze Leben des Gert Elsberg
    • Der Osterfelder Bürgerring und die Wego blicken auf ein
      gelungenes 25. Osterfelder Stadtfest zurück
    • Osterfelder Mühlen
      9. Teil – Mühlsteine
    • Seit fast 100 Jahren in Osterfeld
      Die Hindenburg Apoptheke
    • Tod im Teich
    • Ärger wegen der Kolonie Eisenheim
    • Es geschah vor 110 Jahren
      Die Einweihung der ersten evangelischen Kirche in Osterfeld
    • Natur in Osterfeld
      5. Teil – Straßenbäume – Die Roßkastanie
    • Schachclub Turm Osterfeld 1921
    • Eine feste musikalische Größe
      Hobby-Singers, Frauenchor Osterfeld
    • Kunst und Künstler in Osterfeld
      Waltraud Tersteegen
    • Der Osterfelder Bürgerring besuchte Wiesbaden, Mainz, Worms und Speyer
    • Weihnachten 1944 und das Jahr danach
    • Alte Ansichten – Neue Ansichten
      Die mittlere Bergstraße
    • Wer ist Welm Albers
    • Kurzmeldungen aus Osterfeld
      Loch Ness in Osterfeld?
      Halloween
      Besondere Krippenkunst in Rothebusch
    • Veranstaltungskalender
    • Leserbriefe

    Download Kickenberg 17

    Kickenberg Ausgabe 16

    Samstag, den 18. September 2010

    • Die Helden von Eisenheim
      Wissenswertes über das Rennpferd des Bergmanns
    • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
      Die Entwicklung der Kokerei
    • Schuhaus Wilger
    • 75 Jahre Holzhandel Carl Osmann
    • Die Städtische Oberschule für Mädchen in Osterfeld
    • Der Revierpark Vonderort
      Der dritte Freizeitpark im Ruhrgebiet
    • Osterfelder Mühlen
      8. Teil – Bauernmühlen
    • Natur in Osterfeld
      7. Teil – Schlehdorn oder Schwarzdorn
    • Osterfeld feiert Fest und alle feiern mit
    • Dr. med. Wilhelm Ossendorf
      30 Jahre im Dienst der Knappschaft
    • Herzensangelegenheiten
      Bei der Aktion Schachtzeichen wurden sogar harte Kerle wehmütig
    • Das Weingut der Guthoffnungshütte in Nierstein
      Eine Fehlinvestition wird zum Renommierobjekt
    • DJK Arminia Klosterhardt
      Spitzen- und Breitensport, Jugendförderung und Geselligkeit unter einem Dach
    • Kunst und Künstler in Osterfeld
      14. Teil – Backsteinexpressionismus
    • Über 22 Jahre beim Stadtfest aktiv
      Helmut Paulin und sein Herz für Osterfeld
    • Alte Ansichten – Neue Ansichten
      Die Südstraße – heutige Teutstraße
    • Kurzmeldungen aus Osterfeld
      Franz Roth – 30 Jahre im Bürgerring Vorstand
      Nachruf für Winfried Böcker
      12. Juli 2010 – Osterfeld im Sturmesbrausen
    • Veranstaltungskalender

    Kickenberg Ausgabe 16<

    Kickenberg Ausgabe 15

    Dienstag, den 1. Juni 2010

    • Der Steinkohlenbergbau der GHH in Oberhausen
      4. Teil – Die Zeche Osterfeld
    • Bau und Möbelschreinerei Wilhelm Schulte-Hubbert
    • Enger kann es im Schneckenhaus nicht sein
      Über die Wohnverhältnisse unserer Großeltern
    • Die Geschichte von Zweirad Inden
      Klosterhardt und das Rad (oder vielmehr das Zweirad)
    • Traditionsgaststätten in Osterfeld
      3. Teil – Der Waldhof – Die Gute Stube der Stadt Osterfeld
    • Das private katholische Lyzeum in Osterfeld
      Eine höhere Schule für Mädchen
    • Natur in Osterfeld
      6. Teil – Osterfelder Berge
    • Tradition und Gegenwart
      Der Schützenverein Rothebusch e.V. im Wandel der Zeit
    • Osterfelder Mühlen
      7. Teil – Die Mühle Schier
    • Die Metzgerei Keulen – über 50 Jahre in Osterfeld
      Seit drei Generationen in Familienhand
    • Kurzmeldungen aus Osterfeld
      Türme auf dem Wappenplatz
      Osterfeld – ein Stadtteil mit gesunder Zukunft
      Gelbe Ballone markieren die Standorte Osterfelder Zechen
    • Kunst und Künstler in Osterfeld
      13. Teil – Tina Hüben
    • Alte Ansichten – Neue Ansichten
      Die Kolonie Vondern
    • Vertellstöcksken
    • Kommunalwahlen in Osterfeld
    • Veranstaltungskalender

    Download Kickenberg15